Stellenausschreibung - Bibliotheksleitung (m/w/d)
Die Vogtland Kultur GmbH betreibt mehrere Kultureinrichtungen im Vogtland.
Für ihre Einrichtung Kreisbibliothek Vogtland ist die Stelle der

Bibliotheksleitung (w/m/d)

möglichst ab 01.03.2022 (40 h/Wo, Vergütung nach Vereinbarung, unbefristet) einzustellen.
Was erwartet Sie?
Die Kreisbibliothek Vogtland sichert die bibliotheksmäßige Versorgung der ländlichen Räume des Vogtlandkreises mittels einer Fahrbibliothek (aktuell 58 Haltestellen) sowie durch den turnusmäßigen Austausch von Medien an 8 nebenberuflich geleitete Bibliotheken und 1 Schulbibliothek.  Die Kreisbibliothek Vogtland verfügt über einen Medienbestand von ca. 30.000 Medien und hat durch die Mitgliedschaft im Verbund „Onleihe Sächsischer Raum“ Zugriff auf ein modernes und vielfältiges E-Medien-Angebot. Der Sitz der Einrichtung befindet sich in Rodewisch.
Was erwarten wir von Ihnen?
  • ein abgeschlossenes Studium als Bachelor/Master im Bereich der Bibliotheks- und Informationswissenschaft bzw. als Diplombibliothekar/in
  • möglichst Berufserfahrung in einer Öffentlichen Bibliothek
  • fundierte Kenntnisse aktueller bibliotheksfachlicher Entwicklungen, insbesondere im Bereich digitaler und medienpädagogischer Angebote
  • Anwendung der Bibliothekssoftware BIBLIS
  • fundierte EDV-Kenntnisse, qualifizierte Kenntnisse in MS-Office
  • sehr gute Fachkenntnisse in den Bereichen Belletristik/zeitgenössische Literatur
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten, verbunden mit einem teamorientierten und zielführenden Arbeitsstil
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Kooperationsvermögen, ein sicheres Auftreten sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • zeitliche Flexibilität (ggf. Bereitschaft zur Tätigkeit auch außerhalb der festgesetzten Arbeitszeiten)
  • Führerschein Klasse B
Ihre wesentlichen Arbeitsaufgaben:
  • fachliche und organisatorische Leitung der Bibliothek sowie die Ausübung aller damit verbundenen Tätigkeiten (Verwaltungs-, Personal- und Rechnungsangelegenheiten in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung)
  • kundenorientiertes Bestandsmanagement unter Einhaltung der bestehenden Förderrichtlinien des Kulturraumes Vogtland-Zwickau
  • konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Bibliothek
  • Konzeption, Durchführung und Weiterentwicklung der Veranstaltungs- und Programmarbeit
  • Fördermittelakquise
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Serviceangebotes der Bibliothek
  • Presse-, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit mit lokalen und regionalen Partnern
  • fachlich-methodische Anleitung der nebenberuflich geleiteten Bibliotheken
  • Auskunfts- und Benutzungsdienst (inkl. Ausleihe)
  • Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesfachstelle für Bibliotheken, Teilnahme an Fachtagungen, Fort- und Weiterbildungen
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.
Bitte teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung in der Bewerbung mit.
 
Bewerbungen senden Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften, Qualifizierungsnachweisen, Arbeitszeugnissen und Beurteilungen bis zum 10.01.2022 an:

Vogtland Kultur GmbH, 08468 Reichenbach im Vogtland, Weinholdstraße 7

Datenschutzhinweis: Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage www.vogtland-kultur.de unter der Rubrik Datenschutz.